Motor Morini NewS 2020

SUPER SCRAMBLER

Unter anderem mit einem neuen Konzept aus einer längst vergangenen Zeit kommt Moto Morini 2020 auf den Markt. Die Rede ist dabei vom neuen Super Scrambler der die Rebellen in uns wecken soll und mit 1200ccm und 116 PS keinesfalls schwächlich daherkommt. Er steht für Fahrspaß und Purismus und sein ECHTER V2 bietet außerdem ein ordentliches Drehmoment von 108Nm bei 7000 Umdrehungen. 202kg fahrfertig sind eine Ansage an die Konkurrenz. Außerdem dabei das ABS-System: MP9.1 von Bosch, was abschaltbar sein wird, plus eine voll einstellbare USD- Vorderradgabel mit 46mm Durchmesser. Hinten arbeitet ebenfalls ein voll einstellbares Federbein und sorgt so für ein ausgeglichenes Fahrverhalten. Die Zeit der runden Instrumente ist natürlich auch bei Morini leider vorbei, dafür gibt es ein Full LCD 5” Dashboard mit Multi-Window Konfiguration. Was es allerdings noch nicht gibt sind Preise also bleibt doch noch ein Stück Spannung übrig.

6 1/2 SEIEMMEZZO

Weiters ist auch im Hause Moto Morini Downsizing angesagt, denn neben den dicken 12 Endern, kommt ganz heimlich still und leise die 6 1/2 Seiemmezzo daher. Mit einem 650ccm starken Reihentwin gibt es den kleine Roadscrambler als Standard, oder auch 48PS Variante. Auch hier sind die Federkomponenten vorne eine USD-Gabel mit 50mm Durchmesser voll einstellbar und natürlich gibt es ein ABS-System an Bord. Das 5“ Dashboard ist weniger funktional als das der Scrambler, aber das Bike sieht gefällig aus, bis auf den mittlerweile nicht mehr wegzudenkenden Nummernschildhalter. Weitere technische Daten gibt es leider noch nicht und auch hier keinen Preis.

X-CAPE 650

Und alle guten Dinge sind ja bekanntlich Drei, womit die Italiener noch mit einem weiteren Modell aufwarten. Auf der Basis des Reihentwin kommt zudem die X-CAPE, ein Road-SUV in der leichten Klasse auf den Markt. Die Ausstattung ist auf der gleichen Basis wie bei der 6,5, aber hier hat man ein Bluetoothfähiges 7“ Dashboard verbaut. Die Scheibe ist einstellbar manuell und einhändig einstellbar und die moderate Sitzhöhe von 83cm kommt auch kleineren Kreaturen entgegen. Auch hier wird es eine 48PS Variante neben den Standardmodellen geben. Ein 19 Zoll Vorderrad und die ebenfalls verbaute Voll LED Lichtanlage runden die ersten Informationen für heute ab. Und leider fehlt auch hier der Preis und noch ein wenig mehr. 😊

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s